Eine Zeit der inneren und äußeren Turbulenzen

Aktualisiert: 4. Juni

Es ist gerade eine Zeit, in der wir alle gefordert sind, Ruhe zu bewahren. Uns auf die Essenz dessen was wir wirklich sind und leben wollen zu besinnen. Nach innen zu blicken und mit allem was unser Inneres zu sagen hat, uns zu fühlen schenkt, uns wahrnehmen lässt, in Beziehung gehen.

Kommunikation in Beziehung, mit allem was ist.

Wir werden zurzeit alle durchgeschüttelt!

Es braucht jetzt dieses Durchschütteln, diesen Prozess, denn viele Strukturen in uns sind so festgefahren, so gewohnt, dass wir ohne Turbulenzen nicht auf die Idee kommen würden, etwas zu verändern.



Die meisten Menschen lieben die Komfortzone, stille Gewässer, die wir berechnen können, auf die wir uns verlassen können. Dabei, verlassen wir uns dann selbst…

Über viele Jahre gelebt, wird dieser Komfort-Raum starr, eng, unbeweglich, leer, unsicher.

Menschen erschaffen sich diesen Raum, um sich endlich sicher zu fühlen.

Sie leben, denken, fühlen und handeln starr, eng, unbeweglich, leer und unsicher.

Wir erschaffen uns solche Komfortplätze, vor allem in Beziehungen und daheim, damit wir nicht verlassen werden, damit wir unseren Urschmerz der Trennung und des Verlustes in uns überdecken und uns trösten.


Auf Dauer verlassen wir mit dieser Haltung und Sucht nach Sicherheit uns selbst!

  • Wir geben Anteile von uns auf, damit wir entsprechen, damit wir den Komfort einer scheinbaren Sicherheit fortführen können.

  • Wir stellen andere Wahrheiten, andere Bedürfnisse, andere Wünsche, andere Begrenzungen, andere Lebensweisheiten über unsere.

  • Wir entfernen uns durch automatisch gewordenes Kompensieren von unserer Essenz, von unserer Wahrheit.

  • Wir entfernen uns von unserer Lebendigkeit, von unserem Humor, von unserem Herzen, obwohl genau dort die Heilung des Urschmerzes innewohnt! In der Begegnung mit unserer Wahrheit.

Wenn wir mit anderen Menschen in Beziehung gehen, kommen wir uns selbst nahe. Die Reflexion mit Menschen ist ein Turbo, um uns selbst zu begegnen und zu erkennen.

Ein Paradox in sich! Die Haltung macht den Unterschied!


Wenn wir anfangen unseren Komfortbereich zu verteidigen, entsteht ein Teufelskreis in uns. Unzufriedenheit, Leere und Verlust entsteht in uns.

Der Verlust unserer wahren Identität.

Der Verlust unserer lebendigen Gefühle und unserer lebendigen, gelebten Visionen.


Was wäre eine Welt, in der wir alle aufhören uns selbst zu zensieren?

Was wäre eine Welt, in der wir alle aufhören uns an eine Komfortzone zu klammern?

Was wäre eine Welt, in der wir alle aufhören diesen Raum des Kompensierens festzuhalten?

Was wäre eine Welt, in der wir alle aufhören aus diesen selbstgemachten Gefängnissen auszusteigen?

  • Hören wir auf unsere Unsicherheiten zu versiegeln und zu konservieren!

  • Hören wir auf unseren Urschmerz von Trennung und Verlust zu überspielen und zu verleugnen!

  • Hören wir auf Partnerschaften, Ehen, Familien, Arbeitsplätze, Häuser, Dinge dazu missbrauchen, um uns und andere klein zu halten!

  • Hören wir auf mit dieser entwertenden Haltung, die wundervollen Räume die uns Partnerschaft, Familie, Berufung und materielle Fülle bieten zu verschmutzen.

  • Hören wir auf uns an Abhängigkeiten zu binden, hängen wir sie ab, hängen wir uns ab...wie einen Karabiner beim Klettern.

  • Hören wir auf Ausreden zu erfinden, denn das Uns-Abhängen von scheinbaren Sicherheiten, erlaubt uns ein gechilltes Abhängen in der uns innewohnenden Sicherheit. Wir können dann in uns abhängen, wie am Strand in einer Hängematte. Einfach sein, einfach leben, einfach erfahren. Frei und lebendig.

Diese Räume haben doch viel mehr zu bieten! Da ist so viel Reichtum in und um uns, in Beziehung mit allem. Diese Ernte können wir einfahren, indem wir uns den Turbulenzen stellen und sie bejahend durchleben.

Dein wahres Selbst, möchte durch die Turbulenzen aus dir herauswachsen.

Das Wort Wachstum ist in aller Munde. Die Turbulenzen sind Möglichkeit, ein Treibstoff, ein Dünger.

Denn wer du wirklich bist, wirst du nie von außen lernen können. Es ist etwas das freigelegt, berührt, befreit, entfesselt werden möchte.

Deine wahre Größe, dein Potenzial ist die ganze Zeit in dir und wartet auf den großen Auftritt. Auf den Auftritt bejahend gelebt zu werden, sich bejahend auf dieser Erde zu erfahren, sich bejahend zu verschenken.


Deine Wahrheit leben bietet dir schnell und stabil Sicherheit!


Also! Begrüße die Turbulenzen in dir und um dich!

Es wird gerade viel aufgewirbelt in uns allen!

Jahrtausende alter Dreck wird aufgewirbelt, damit wir ihn ablassen, freilassen, loslassen können, um uns selbst zu begegnen.

Selbstbestimmt und selbstverantwortlich.

Jeder darf sich natürlich auch den Jahrtausende

alten Dreck behalten und festhalten...auch Erklärungen finden, warum der Herzensweg nicht funktioniert.


Wie viele von euch schon von mir gehört haben sage ich dazu…

“Jeder darf es sich so schlecht gehen lassen, wie er will!“

„Jeder darf über sich hinauswachsen, wie er will!“

Der Gedanke, dass das was du erfahren und erleben möchtest, für jemanden anderen nicht passen könnte, dass du dich vor jemandem rechtfertigen musst.

IST PURE ILLUSION!

Der Gedanke, dass du jemandem sagen sollst, was er tun, denken oder lassen soll, dass es vielleicht sogar deine Aufgabe ist dies zu tun.

IST PURE ILLUSION!

Bleiben müssen...warten müssen...aufpassen müssen...verheimlichen müssen...

zurücknehmen müssen...erklären müssen.

IST PURE ILLUSION!


Abhängigkeit ist eine ILLUSION!

Das was da ist ist ein Ablenkungs-Implantat, um uns selbst aus dem Weg zu gehen, uns selbst zu verleugnen, unsere eigenen Ängste zu kaschieren.


Nutze den Zauber in dieser besonderen Zeit! Und Bewertungen lösen sich mehr und mehr auf.

Andere in ihrer Selbstverantwortung lassen, ist ein Geschenk an sie, eine Haltung die tiefe Würde ausdrückt. Den eigenen Weg weiter gehen, ist ein Geschenk an die anderen und an dich selbst. Es ist eine Wertschätzung an dich, ein Respektieren deiner Seele. Und Menschen die für einander geschaffen sind, die es sich ausgesucht haben, diesen Herzensweg gemeinsam zu gehen und den anderen in seiner individuellen Erfüllung zu unterstützen, diese Menschen bleiben oder kommen.


Alleine sein...ist eine ILLUSION!


Sei du die Veränderung, die du dir wünschst!

Die Turbulenzen werden dir gerade DAFÜR geschenkt😊


Wenn du Klarheit und Unterstützung brauchst, du weißt ja wie du mich erreichen kannst.

Alles Liebe

Natascha

www.natscha-douglas.com

natascha.douglas@gmx.at

#Wachstu #Kommunikation #Beziehung #Kommunikationinbeziehung #Selbstreflexion #Genussimhierundjetzt #Selbstbestimmung #freiesleben #Wandel #Veränderung #Verbindung #meinewahrheitleben



12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen